Mein Leben auf einem Mixtape. Seite A, Titel 01

1996. Eine rheinische Kleinstadt in der Nähe von Köln:
Whirlpool Productions – From Disco To Disco

281331.jpg

Damals war die Welt noch in Ordnung.
Der Führerschein frisch in der Tasche, das Abi war noch meilenweit entfernt, und elektronische Musiker nahmen ihre Platten noch in kleinen Kellerstudios in Eifeldörfern auf anstatt in Berliner Hinterhöfen.
Jeden Dienstag gab es den Funky Chicken Club im Lulu, wo man Drinks zu sich nahm wie ‚Sekt auf Eis‘ und die Mutter des DJs auf dem Klo noch eigenhändig ihre Abba-Platten aufgelegt hat. Am nächsten Tag dann nach der Schule mit dem Auto zum Baggersee. Und im Radio: die selbstaufgenommene Kassette mit den Songs vom Vorabend. Bei diesem Song hab ich immer besonders laut aufgedreht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: